Der süße Dessert-Wein aus Malaga gehört zu den Spezialitäten Andalusiens, die über die Ländergrenzen hinweg bekannt ist. Wir wollen in diesem Artikel über die Besonderheit des Malaga-Weins und die verschiedenen Typen berichten.

Dessertwein aus Malaga: Welche Rebsorten bilden die Grundlage?

Für den Dessertwein aus Malaga gelten strenge Richtlinien. Für den süßen Wein werden lediglich die weißen Rebsorten Muskateller und Pedro Jiménez verwendet. Insgesamt werden verschiedene Typen des Malaga-Weins angeboten. Sie unterscheiden sich in erster Linie in ihrer Süße, dem Alter und auch in der Farbe des Dessertweins. Bekannte Typen sind:

  • Dulce Color
  • Moscatel
  • Moscatel natural
  • Lagrima
5534262632 a442b764e5 275x368 Malaga Wein: Spezialität Andalusiens

Dessertwein aus Malaga

Eine weitere Besonderheit des Malaga-Weins ist, dass er nur in der Provinz Malaga hergestellt werden darf, damit er auch das Gütesiegel erhält. Damit verhält es sich beim spanischen Dessertwein ähnlich wie beim Champagner, der ebenfalls nur in der Champagne-Region Frankreichs angebaut und gekeltert werden darf.

Verschiedene Herstellungsarten des Malaga-Weins

Die Dessertwein-Typen unterscheiden sich auch nach der Art der Herstellung. Mit der Bezeichnung Dulce Natural wird beispielsweise die traditionelle Art der Dessertwein-Herstellung bezeichnet. Hier werden verschiedene Jahrgänge miteinander verschnitten und der mit Süßmost versetzte Wein reift ein halbes bis ein ganzes Jahr im Fass. Durch die natürliche Oxidation erhält der Wein seinen dunklen Ton. Die Bezeichnungen Moscatel bedeuten, dass dieser Malaga-Wein nur aus der Rebsorte Muskateller gefertigt wurde. Dieser Wein ist fruchtiger und zählt zu den modernen Varianten des Dessertweins.

Das Weinanbaugebiet mit dem Mietwagen erkunden

Das Weinanbaugebiet der Provinz Malaga kann sich sehen lassen. Wer die Traubenlese und spätere Weiterverarbeitung der Reben zum Malaga-Wein nicht verpassen will, sollte sich mit dem Mietwagen auf den Weg in das Anbaugebiet machen. Wir von Sixt bieten PKWs, Kombis, Geländewagen oder Cabriolets an zwei Stationen an. Über diesen Link gelangen Sie direkt auf der Übersichtsseite und der Onlinebuchung. Wir wünschen viel Spaß bei der Verkostung des vorzüglichen Dessertweins.

Bildquelle: Flickr.com/Juan Pablo Olmo