An der Costa del Sol kann man nicht nur Sonne, Strand und fantastisches Wetter genießen. Natürlich hat man für das Sonnenbaden in Malaga und Umgebung beste Vorraussetzungen, aber sollte auch einen Einblick in die nicht so bekannten Städte oder “Pueblos” wagen und eine Welt voller verwurzelter Traditionen entdecken.

Das bezaubernde Antequera gehört zu einer dieser Pueblos die einen Besuch wert ist. Vor allem in diesen Wochen wo vom 5. Juli bis 8. August eine Führung mit kulturellen Programm angeboten wird. Besucher haben dort die Möglichkeit die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt bei Nacht zu bewundern. Zudem gibt es drei verschieden Touren die angeboten werden: Donnerstags gibst es die Route der Kirchen, Freitags die Route der Museen und an Samstagen die Route der Schlösser. Mit Spaziergängen durch die alten Gassen der Stadt, in den warmen Sommernächten, entdeckt man das besondere Licht das in Antequera glüht.

antequera luz luna Antequera Touren 2012 bei Mondschein

Eine weitere sehr interessante Tour ist die “Noches soñadas de La Alcazaba“  (Traumnächte in der Alcazaba). Dort werden legendäre Charaktere zum Leben erweckt die Sie durch die Alcazaba führen und nur durch das Licht von Fackeln beleuchtet, Ihnen die Geschichten und Legenden der alten Zeit der Stadt erzählen. 

Besucher die gerne an einen der vorgeschlagenen Routen und Touren interessiert sind, können sich für weiterte Information an das Tourismusbüro in Antequera wenden und dort auch die Tickets kaufen. Antequera ist nur 50 Kilometer vom Malaga Flughafen entfernt und ist wunderbar mit Ihrem Mietwagen von Sixt in Malaga über die Autobahn A-45 oder AP-46 erreichbar.