Im Herzen der Provinz von Malaga liegt der neue umbenannte Zoo von Fuengirola der nun Bioprc heisst. Es ist einer der meistbesuchten Orte von Touristen an der Costa del Sol.

Dieser wunderbare Bioparc ist in verschiedenen Bereichen eingeteilt:

Madagaskar
Dieser Bereich ist voll von lustigen Lemuren und der Park bietet Ihnen eine Tour mit einem Führer an und man hat die Möglichkeit die Tiere aus erster Nähe zu sehen.

Äquatorial-Afrika
Inder dieser Zone trifft man auf Krokodile, Flusspferde, Gorillas und einige Arten mehr wie süße Erdmännchen oder wer es eklig mag auch Zischenschaben!

Tropisches Asien
Und schließlich in letzterem und umfangreichsten Bereich hat man die Möglichkeit, erstaunliche Tiger zu sehen und viele andere Arten von Vögeln, Reptilien, etc.

bioparc fuengirola Bioparc in Fuengirola an der Costa del Sol

Für Spaß während der Sommermonate bietet der Bioparc auch neue Animationen für die Besucher. So gibt es zum Beispiel Demonstrationen von nachtaktiven Tieren und afrikanische Tänze. Man kann dort auch super Kindergeburtstage feiern, davon abgesehen das man dort im Allgemeinem sehr günstige Mahlzeiten angeboten bekommt.
Man wird einen Besuch im Bioparc wirklich sehr genießen können zumal man dort einen ganz andere Sicht eines Zoo geboten wird. Es ist kein typischer Zoo wo man Tiere eingesperrt im Käfig bewundern kann sondern es ist das totale Gegenteil. Man steht praktisch mitten in der natürlichen Lebensumgebung von einigen Tieren wie Krodile, Tiger und Gorillas, nur getrennt von einer Scheibenwand!

Für jeden Tierliebhaber ist der Bioparc in Fuengirola-Malaga ein absolutes Muss und darf in Ihrem Urlaub nicht fehlen!