In Malaga findet jedes Jahr eine Vielzahl von religiösen und traditionellen Festen bzw. Feierlichkeiten statt. Allerdings sollte man sich bei einem Besuch in Andalusien vorher gut informieren. Es könnte durchaus vorkommen, dass ein Feiertag auf den Sonntag fällt, in diesem Fall wird der Montag automatisch ebenfalls als Feiertag anerkannt.

Und eines wird Besuchern in Malaga immer auffallen: Es vergeht kaum ein Monat ohne einen Feiertag. Der nächste Feiertag in Malaga auf dem Terminkalender ist Halloween bzw. Allerheiligen.

halloween Malaga6 253x300 Halloween und Allerheiligen in Malaga

Letzteres ist in der Region Malaga ein sehr grosses und bedeutungsvolles Fest, welches immer am 01 November zelebriert wird. Der spezielle und religiöse Wert für die Spanier ist es, den Toten zu gedenken.

Halloween ist generell keine spanische Tradition, jedoch findet man in den größeren Ortschaften wie Malaga Capital, Ronda, Torremolinos, Marbella, Nerja und anderen touristisch geprägten Städten privat organisierte Feiern in Bars, Restaurants und Diskotheken.
Mitlerweile hat der amerikanische Trend sich zu verkleiden auch hier an der Costa del Sol Gefallen gefunden und man wird in der Nacht zum 01.11. in den Altstädten Vampire, Hexen, Teufel und andere Gestalten sehen können.