Passen Skifahren und Malaga eigentlich zusammen? Ist es nicht zu warm für den beliebten Freizeitsport oder entpuppt sich der Ferienort in Andalusien als Paradies für Skifahrer? Mit diesem Thema wollen wir uns näher beschäftigen.

Hohe Gipfel mit Schneesicherheit

Andalusien bietet seinen Gästen eine facettenreiche Landschaft. Für Skifahrer ist vor allem die Sierra Nevada interessant. Die sanft geschwungenen, aber dennoch hohen Gipfel laden förmlich zum Wintersport ein. In Spanien gehört dieses Gebiet zu den besten und beliebtesten Skiregionen. Darüber hinaus handelt es sich hier auch um die südlichste Skistation Europas und zu den höchstgelegenen Orten in Spanien. Das Besondere: An der Küste herrscht fast das ganze Jahr über Sonne – ein extremer Gegensatz, der nicht nur von den Spaniern geschätzt wird.

7183315752 9f5026f105 z Malaga: Paradies zum Skifahren

Malagas Straßen über schneebdeckte Gipfel

Anreisemöglichkeiten zur Sierra Nevada

Die Sierra Nevada ist lediglich 90 Autominuten vom Flughafen Malaga entfernt. Buchen Sie einfach einen Mietwagen an unserer Flughafenstation und Sie erreichen das beliebte Wintersportgebiet in unter 1,5 Stunden. Den Leihwagen können Sie direkt über diesen Link mieten. Geben Sie dazu einfach den Abhol- und Rückgabeort, den Reisetermin und das Wunschfahrzeug an. Wir ermitteln Ihnen dann den Preis. Unsere Station liegt direkt in der Ankunftshalle vom Terminal 2 und 3. Zur Auswahl stehen PKWs, Kombis und robuste Allrad-Fahrzeuge. Sie haben die Möglichkeit, das Fahrzeug rund um die Uhr abzuholen und wieder abzugeben. Wir stehen Ihnen persönlich in der Woche, am Wochenende und an den Sonn- und Feiertagen in der Zeit zwischen 7 Uhr morgens und 1 Uhr nachts zur Verfügung!

Der Leihwagen ist einer Busfahrt immer vorzuziehen, schließlich haben Skifahrer mehr Gepäck als herkömmliche Urlauber. Da ist die Fahrt mit dem Auto doch deutlich komfortabler!

Foto: fembat @ flickr