Mit seinen Ladenstraßen und Einkaufszentren gehört Malaga zu den beliebten Shopping-Paradiesen. Der Grund: Die Costa del Sol lockt jährlich zahlreiche Touristen an, die nicht nur baden, sondern auch einkaufen wollen. Die neuen Einkaufszentren in Malaga kommen diesem Bedürfnis entgegen.

Zu den beliebten Einkaufszentren gehören:

Das  Malaga Plaza ist an der Armengual De La Mota 12 gelegen. Das Einkaufszentrum beherbergt mehr als 50 Mode-, Schuh- oder Sportartikelgeschäfte. Cafés und Restaurants sorgen für das leibliche Wohl der Besucher. Das Einkaufszentrum hat zwischen 10 und 21 Uhr geöffnet. Nicht weit entfernt ist das nächste Shopping-Paradies Malagas: Das El Corte Inglés. Das in Spanien sehr bekannte Kaufhaus hat auch in Malaga in der Avenida de Andalucía einen Ableger.

6421627647 cffa76edc6 490x368 Shopping: Einkaufsparadies Malaga

Die Hauptverkaufsstraße in Malaga

In der Avenida Aurora 25 ist schließlich das Shopping-Center Larios Centro mit zwei Etagen und mehr als 120 Geschäften gelegen. Neben Mode und Schuhen finden Sie hier auch Geschenkartikel und einen großen Supermarkt. Für Unterhaltung sorgt hier ein Kino mit mehreren Sälen.

Einkaufsstraßen und familiengeführte Geschäfte

Einen Besuch wert ist auch die beliebte Einkaufsstraße Calle Marqués de Larios. Die Läden erstrecken sich aber nicht nur auf die Hauptstraße, auch in den Nebenstraßen lassen sich zahlreiche Boutiquen finden.

Malaga bietet schließlich auch einen idealen Mix aus neu und alt. Neben den modernen Einkaufszentren finden Sie vor allem in der Altstadt auch zahlreiche familiengeführte Läden. Hier finden Sie eher individuelle Mode und ausgefallene Souvenirs. Wir empfehlen Ihnen auch einen Bummel über den zentralen Markt Atarazanas.

Um zu den jeweiligen Einkaufszentren zu gelangen, sollten Sie sich direkt am Flughafen von Malaga einen unserer Mietwagen leihen. So sind Sie flexibel und können auch Ihre Einkäufe bequem im Kofferraum verstauen.

Foto: Olli365 via Flickr.com