Die Sierra Nevada ist diese Saison 2011/2012 einmal mehr ganz in Weiß gekleidet und bietet für jegliche Art von Tourismus, Freizeit und Sport im Süden Europas : Sonne und Schnee.

Cetursa ist das Unternehmen das verantwortlich für die Verwaltung und der Nutzung dieses sonnigen Platz in Granada ist. Es wurde im Jahre 1964 gegründet und hat die Sierra Nevada zu einem der wichtigsten Skigebiete in Europa gemacht. Im Jahr 1996 wurden hier auch die Weltmeisterschaften ausgetragen!
Das über 105 Kilometer große und in 120 Pisten aufgeteilte Skigebiet wird von dem Unternehmen bestens auf die Saison vorbereitet. Unter anderem wird zum Beispiel von einem mehrköpfigen Team täglich der Boden mit Schneekanonen und Beschneiungsanlagen für beste Vorraussetzungen angeschneit.

In der Sierra Nevada in Granada sind die Pisten natürlich für jedermann geeignet. Diese sind unterteilt in sehr leicht, leicht, schwierig und sehr schwierig. Zugang zu den Pisten bieten 18 Lifts und mit der bekannten Pass-Karte Forfait. Die Kosten sind je nach Saisonzeit zwischen 31 Euro bis 42 Euro, plus eine übliche Kaution von 3 Euro die man nach Rückgabe des Forfait Pass wieder zurück bekommt.

sierra nevada granada Sierra Nevada Saison 2011/2012

Diese Saison 2011/2012 gibt des 2 nennenswerte Neuerungen wie die neue 6 Kilometer lange Piste “Aguila” zum Skifahren und Snowboarden. Dazu gibt es nun einen neuen sogennanten “Super Park Sulayr“. Dieser Park verfügt über 3 Module für Slopestyle und 3 Rampen mit unterschiedlichen Schwierigkeiten um spektakuläre Sprünge zu praktizieren. Begleitet wird das ganze von chilliger Hintergrundmusik und dazu gibt es noch die “Cabana Montebajo“, um sich gemütlich mit einen Snack, frische Getränke und Mahlzeiten zu regenerieren.

Doch das absolute Highlight für Profis in der Welt des Snowboarding und Freestyle ist die mit 165 Meter lange und 6 Meter hohe und somit größte Halfpipe in Spanien! Im März werden dort auch die Junior Weltmeisterschaften im Snowboard gefeiert.

Aber nicht alles ist Schnee in der Sierra Nevada sondern auch wunderbar für Freizeit: Wellness, wandern, den Sonnenuntergang genießen bei typisch spanischen Tapas und unzählige Pubs in der Nacht besuchen. Es ist ein perfekter Ort um Urlaub oder einen Tag in der Sonne und Schnee zu verbringen.

Ob Schneeliebhaber oder weniger, schnappen Sie sich ihren Mietwagen bei Sixt am Malaga Flughafen und besuchen Sie diesen wunderbaren Ort in der Nähe von Granada!