Aufgrund des heißen Wetters ist spazieren gehen in Andalusien während des Sommers nicht sehr vorteilhaft, doch eine Wanderung entlang des Fluss Chillar gehört zu einer der Ausnahmen. Eine geeignete Zeit für Wanderungen entlang dieses kühlen Fluss bei Nerja in Málaga ist von Juni bis September. Offensichtlich gibt es keine Möglichkeik diesen Weg mit trockenen Füßen zu beenden, weshalb empfohlen wird sich bei diesen Spaziergang am besten mit Sportschuhen und angenehmer Kleidung zu bekleiden.

rio chillar malaga 500x335 Wandern entlang des Fluss Chillar Málaga

Die Tierwelt  und Pflanzenwelt, die der Besucher während des Gehens beobachtet kann ist nicht typisch für diesen Teil von Malaga. Auch wird man in der Lage sein, an der engsten Stelle eines Berges beide Seiten gleichzeitig mit den Händen zu berühren. Der Wanderweg ist steinig und für einige Menschen eine wahre Herrausforderung und es ist vorallem Vorsicht geboten. Auf dem Weg an die Spitze wird man kleine Bademöglichkeiten vorfinden und versprechen an besonders warmen Tagen eine tolle Abkühlung.

Der sogenannte Rio Chillar befindet sich in der Nähe der Stadt Nerja, direkt neben einem Wasserkraftwerk. Der Wanderweg beträgt etwa 7 Kilometer und wird dem Besucher alles abverlangen, doch die wundervolle Aussicht auf die Landschaft von Andalusien von der Spitze des Berg macht ganz schnell die ganze Mühe und den Aufwand vergessen.