Die First Lady Michelle Obama wird ihre Ferien zusammen mit ihrer Tochter Sasha und engen Freunden an der spanischen Costa Sol in Marbella verbringen. Barack Obama selbst bleibt zurück in Washington und auch die ältere Tochter nimmt an der Spanienreise nicht Teil.

Untergebracht sind die Obamas im Luxushotel Villa Padierna in Marbella welches zur Ritz Cartlon Gruppe gehört und das ganze Jahr über auch von Sixt mit exklusiven Mietwagen beliefert wird. Marbella, wo schon seit Tagen Plakate mit der Aufschrift “Welcome Obama Family” hängen, ist gespannt auf den Besuch von Michelle und Sasha.

Während ihres Aufenthaltes in Spanien hat Michelle Obama schon einige Termine. Geplant ist unter anderem der Besuch der Alhambra in Granada und ein Abstecher nach Mallorca wo sie von der spanischen Königsfamilie erwartet wird.